»Newsletter 6«

Gemeinsamer Newsletter:
Triskell Website - http://www.triskell.de/
Finistere-virtuell - http://www.finistere-virtuell.de/
Ausgabe 6
veröffentlicht am 11.04.2004
Herausgeber: Joerg Schneider

- Neues Design der Website
- Die letzten News im Kurzabriss
- Musikalische Ostereier
- Bretagne News (Korrektur)
- Disclamer

Neues Design der Website

Alle die seit dem letzten Newsletter nicht mehr Triskell.de aufgerufen haben dürften sich wundern, den die Website hat vollkommen Ihr Aussehen verändert. Ich hoffe damit ist sie deutlich übersichtlicher geworden.
Es blieb aber nicht nur beim Aussehen, ein Teil der Technik hat sich geändert. So basiert die Startseite auf einem mini Content Management System. Ich kann nun jeder Zeit und von irgendwo einen neuen Artikel veröffentlichen, ohne die Seite selber verändern zu müssen.
Alle Artikel sind nun direkt per link zu erreichen und auch noch nach Monaten nachzulesen, da sie automatisch in ein Archiv eingefügt werden. Freunde von RSS Feeds können nun dankt einem eigenen Feeds [1][2] immer auf dem laufenden bleiben, ohne Triskell.de selber aufrufen zu müssen.
Noch ist nicht alles fertig.

Partnerschaft mit Amazon.de
Neu ist auch die Partnerschaft mit Amazon. Ich habe mich dazu entschlossen, weil doch oft die Frage an mich herangetragen wurde, wo kann ich das oder das Album kaufen. Ich will aber auch nicht verhehlen das ich dabei verdiene. Allerdings steht der Aufwand in keinem Verhältnis zum Ertrag. Es braucht aber keiner Angst zu haben das ich die Website nun mit Werbung zupflastere. Auch werden Sie weiterhin andere Kaufquellen hier finden.

[1] RSS-Feed http://www.triskell.de/rss.xml
[2] Atom-Feed http://www.triskell.de/atom.xml
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Die letzten News im Kurzabriss

CELTICA - Nantes - Samstag 12 Juni 2004
Kaum ist die keltische Nacht vorbei, schon kündigt sich das nächste Großereignis an. Die keltische Nacht verlässt Paris und heißt nun Celtica....
[Mittwoch 31 Mrz '04] http://www.triskell.de/archiv/eintrag_12.htm

Denez Prigent - Sarac'h
Im Gegensatz zu Irvi ist das neue Album Sarac'h von Denez Prigent deutlich leiser und ruhiger, aber alles andere als langweilig. Denez Prigent hat sich auch diesmal Lisa Gerrard mit ins Boot geholt....
[Montag 29 Mrz '04] http://www.triskell.de/archiv/eintrag_11.htm

La Nuit Celtique 2004 - Samstag 20 März 20:00 Uhr
Heute wurde bei Ouest France die dritte Version der "Keltischen Nacht" angekündigt. Die Nuit Celtique 2004 findet am 20 März im Stade de France statt. Außer "Tri Yann" ist die Corsische Gruppe "I Muvrini", die Gaïtaspielerin "Susana Seivane"...
[Dienstag 17 Feb '04] http://www.triskell.de/archiv/eintrag_10.htm

Dan ar Braz - A toi et Ceux
Dan ar Braz hat sich für sein neustes Album einiges an Verstärkung geholt. Bleunwenn, Elaine Morgan, Jean-Jacques Goldmann, das Irische Filmorchester, die Bagad Lokaal Mendon und die Kervrenn Alré sind unter anderem mit von der Partie....
[Sonntag 08 Feb '04] http://www.triskell.de/archiv/eintrag_9.htm

Tri Yann - Marines
Das schon einige Zeit auf der Tri Yann Website angekündigte neue Album "Marines" ist nun erschienen. Tri Yann hat sich diesmal dem Meer verschrieben. Und so wird vom Meer, von Reedern und von Schiffsuntergängen gesungen....
[Sonntag 07 Dez '03] http://www.triskell.de/archiv/eintrag_8.htm

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Musikalische Ostereier

Viele sind heute sicherlich schon auf der Suche nach Ostereiern gewesen. Aber man kann nach Ostereiern nicht nur zu Ostern suchen. Gemeint sind natürlich "Easter eggs" wie sie in Software, DVDs und auf Musik DCs vorkommen. Und auch auf Alben mit bretonischer Musik sind sie zu finden. Einige möchte ich Ihnen hier vorstellen. Die meisten hier genannten findet man von ganz allein wenn man eine CD nicht nach dem letzten Stück stoppt. Es gibt aber auch welche die man nur finden kann, wenn man die CD bewusst vor das Erste Stück zurückspult, dabei sollte der Player auf Play stehen. Nicht jeder CD-Player macht da mit.

Sonerien Du - Steir
Das letzte Sück "Les justices" ist laut CD-Hülle nur 6,41 min lang, aber ab 11.12 min hört man das die Herren viel Spaß im Aufnahmestudio hatten.

Gwendal - (hat keinen Titel)
"N' Douar" (Welt) ist nur 1,18 lang nach 3.22 min kommt noch mal ein ganze Stück. Eine andere Version des aller ersten Stücks.

Armens - six différents
Bei "S-clair" nach 4,51 min findet sich ein Instrumental Stück.

Red Cardell - Douleur
Nach dem letzen Stück "L'arbre" überrascht bei 3,00 min ein offensichtlicher Langschläfer. Mir ist nicht bekannt wer hier mehrere Minuten lange schnarchen darf.

Dremmwel - Glazik
"Lament for Jef Le Penven" ist nur 5,57min lang aber bei 10,59min kommt ein sehr experimentales Stück.

Falls jemand noch weitere Alben kennt immer her damit. Für alle jene die Ihre andern Alben auch untersuchen wollen hier zwei Links.

[1] http://www.hiddensongs.com/
[2] http://www.jansson.de/hidden/
+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Bretagne News (Korrektur)

Im letzten Newsletter habe ich über die Möglichkeit berichtet via RSS-Feed nach Bretagne Nachrichten zu suchen. Leider musste der Service von Xmlmania.com auf Drängen von Google eingestellt werden. Der Grund ist Googles eigener Service New Alerts [1], man bekommt per Mail ständig oder täglich die neusten Nachrichten zum angegeben Thema.

[1] http://www.google.de/alerts/
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Liebe Grüße
Joerg Schneider

Disclamer

Die letzten Newsletter finden Sie unter http://www.triskell.de/de/news/ .
Wenn Sie sich aus dem Newsletter austragen wollen, oder die E-Mailadresse ändern möchten, besuchen Sie bitte die folgende Seite: http://www.triskell.de/ und tragen sie sich mit <email> aus.
(c) JAS 2004 - TRISKELL WEBSITE - bretonische Musik und mehr....



Service



1998-2009 triskell.de - Kontakt | Webdesign - Stagadon Design